Fahrzeuge

Baureihe/Bauart Herkunft Bemerkung Diesellokomotiven Kö II ex DR 100 109, ex Kö 4009 RAW Dessau, …/1961, in Aufarbeitung Kö II ex Danisco Sugar Anklam, ex DR 100 169, ex Kö 4069 BMAG,10127/1933 V 22B ex Betonwerk Ventschow LKM, 262500/1974, in Aufarbeitung N 4b ex ACZ Brüel LKM, 251148/1957 Triebwagen/Beiwagen VT 133 010 ex SAAR 72…

Waggonfabrik Wismar

Informationen über die Geschichte der Waggonfabrik Wismar sind auf einer eigenen Website zu finden.

Bw Wismar

Das Bw Wismar zählte zu den jüngsten Bahnbetriebswerken in Mecklenburg. Die Bildung der Dienststelle als Bw erfolgte erst im Jahre 1935. Voher gehörten die Anlagen zum Bw Schwerin (Einsatzstelle des Bw Schwerin). Zum Lokomotivbestand gehörten Anfangs Dampfloks der Baureihen 89.80, 91.19, 55, 57 und 75.4, 75.10-11. Später die Baureihen 35 (23.10), 44 (nur Dsp/Hzl), 50,…

Historisches

Bereits um 1835 entstanden unter der Federführung des damaligen Wismarer Bürgermeisters Haupt die ersten Bestrebungen eine Eisenbahnlinie von Wismar nach Boizenburg oder Dömitz zu bauen. Diese Linie sollte somit Anschluß an die Hannoverschen Strecken und an die preußische Strecke nach Magdeburg erhalten. Bereits 1836/37 wurden mit den ersten Vermessungs- und Projektierungsarbeiten begonnen, die aber bald…