Der Verein

Nach den grundlegenden Veränderungen, die der Eisenbahnbetrieb in ganz Deutschland durch die Gründung der Deutschen Bahn AG (DB) im Jahr 1994 erfahren hat, wurde in den 90er Jahren bei Wismarer Eisenbahnern und Eisenbahnfreunden der Wunsch laut, Wismarer Eisenbahngeschichte zu bewahren, insbesondere aus der Zeit der Deutschen Reichsbahn (1920 bis 1993). Im Jahr 2000 gründeten daher…

Fahrzeuge

Baureihe/Bauart Herkunft Bemerkung Diesellokomotiven Kö II ex DR 100 109, ex Kö 4009 RAW Dessau, …/1961, in Aufarbeitung Kö II ex Danisco Sugar Anklam, ex DR 100 169, ex Kö 4069 BMAG,10127/1933 V 22B ex Betonwerk Ventschow LKM, 262500/1974, in Aufarbeitung N 4b ex ACZ Brüel LKM, 251148/1957 Triebwagen/Beiwagen VT 133 010 ex SAAR 72…

Gleisbau Stand 4

Heute sind wir nun auch mit der Montage des Gleises von Stand 4 fertig geworden, lediglich eine Unterlagsplatte muss noch bis kommenden Mittwoch warten, festgeschraubt zu werden, bis nämlich der Beton abgebunden hat, in den wir hier neue Kunststoffdübel einsetzen mussten. Damit ist der Schuppenstand fertig vorbereitet, um sich in (voraussichtlich) gut zwei Wochen mit…

Gleisbau im Lokschuppen

Was macht der Eisenbahnfreund bei Regen? Richtig, Gleisbau! Aber unter Dach, im Lokschuppen. Hier haben wir bei Stand 5 das Problem einer ebenso unzulässigen, wie schwer erklärlichen Spurverengung, welche uns zwingt, zunächst die Schiene einer Seite zu lösen. Das ist ein mühseliges Geschäft, dem sich heute Wolfgang, Werner und Andreas widmeten. Auf der Gleisaussenseite ist…

Vegetationskontrolle und anderes

Am vergangenen Wochenende haben sich viele fleißige Hände an die lästige, aber leider notwendige „Vegetationskontrolle“ gemacht. Die derzeitigen idealen Wachstumsbedingungen – warmes, feuchtes Wetter – haben in kurzer Zeit dazu geführt, dass ganze Wege unter Bewuchs verschwunden waren und das Gras und Unkraut allzu hoch stand. Bei ehrenamtlichem Betrieb ist es halt nicht immer möglich,…

Gleisbau

Ende März / Anfang April haben wir unseren Gleisbau vor dem Schuppen fortgesetzt und das Strahlengleis vor Schuppenstand 11 montiert. Dabei waren uns unsere beiden SKL 25 wieder von großer Hilfe. Es wird jetzt noch das Nachbargleis 12 zu montieren sein. Anschließend müssen alle Gleise 7-12 fertig eingeschottert und vor allem durchgestopft werden. Dann haben…

„Neues“ Fahrzeug für unsere Sammlung

Vor einigen Tagen, am 28. September, haben wir wieder mal ein „neues“ Fahrzeug erhalten, unser siebentes Fahrzeug aus der Produktion der Triebwagen- und Waggonfabrik Wismar, der 1926 für Rostock gebaute Straßenbahn-Triebwagen Tw 31. Als Straßenbahnfahrzeug sicher etwas atypisch für ein ehemaliges Bahnbetriebswerk, aber eine wertvolle Bereicherung unserer Sammlung in Wismar gebauter Fahrzeuge. Der Tw kam…

Tag des offenen Denkmals

Am 11. September haben wir uns wieder am bundesweiten Tag des offenen Denkmals beteiligt. Etwa 300 Besucher konnten wir bei uns im Lokschuppen begrüßen. Acht Führungen über unser Gelände fanden zahlreiche interessierte Zuhörer, die sich über unsere Vereinsarbeit informierten. Erfreulich viele der Besucher waren nicht aus Wismar, sondern kamen aus der näheren und weiteren Region….

Gleisbau

In der vergangenen Woche, am Freitag und Samstag, haben wir uns wieder einmal mit dem Gleisbau beschäftigt. Mit einem gemieteten Radlader haben wir die bereits montierten Strahlengleise 8,9 und 10 vor dem Lokschuppen mit Schotter eingedeckt und das Planum für die Gleise 11 und 12 vorbereitet. Leider war keine Zeit mehr, auch noch die Schwellen…

91 134

Nach mehreren Jahren Pause konnten wir am Wochenende aus Anlass des Wismarer Hafenfestes an beiden Tagen die kürzlich hauptuntersuchte 91 134 der Mecklenburgischen Eisenbahnfreunde Schwerin mit Sonderzügen in Wismar – die Lok bei uns im ehem. Bw – begrüßen. Die Lok bekam Wasser, wurde gedreht und eine „Verschnaufpause“ vor der Rückfahrt. Wir hoffen und freuen…

232 293-1 zu Gast

Einen besonders schön anzusehenden und zu unseren historischen Anlagen sehr gut passenden Gast hatten wir heute (18.03.2016) im Bw, nämlich die 132 293-2 bzw. 232 293-1 der Erfurter Bahnservice GmbH (EBS), die für die Pressnitztalbahn (PRESS) einen Zug nach Wismar gebracht hatte.